Seite30. November 2017

Datenschutz

Grundsatz

Kinder-verstehen.de folgt dem Grundsatz „Inhalte statt Werbung“. Das Bedeutet:

  • Keine gesponserten Beiträge (bitte Anfragen diesbezüglich unterlassen)
  • Alle Inhalte stammen aus der Feder von Herbert Renz-Polster
  • Die Inhalte werden nicht zum Zweck der Werbung erstellt, sondern spiegeln die ehrliche Meinung des Autors wider
  • Es werden nur Inhalte von Herbert Renz-Polster beworben (Bücher, Beiträge, etc.) (s.u.)

Wir versuchen eine Werbestrategie zu verfolgen, die möglichst datenschutzfreundlich ist. Wir nehmen nicht an einem Tracking-Netzwerk wie DoubleClick teil. Als einziges aktives Werbemittel werden Affiliate-Links eingesetzt; diese sind als solche gekennzeichnet.

Im Folgenden erklären wir, welche Daten beim Besuch von kinder-verstehen.de erhoben werden, wofür diese Daten verwendet werden und wie Sie die Daten löschen, bzw. das Erheben einschränken können.

Allgemein

Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist Herbert Renz-Polster (s. Impressum). Falls Sie Fragen bezüglich des Datenschutzes auf kinder-verstehen.de haben, können Sie sich an Johannes wenden.

Alle Aspekte der Website wurden von Grund auf unter Beachtung des Datenschutzes nach DSGVO entwickelt.

Sie können Ihre Privatsphäre am einfachsten schützen, indem Sie die „Do Not Track„-Funktion Ihres Browsers aktivieren. Die Website ist so programmiert, dass dann Ihr Besuch nicht in die Nutzeranalyse einfließt und Tracking von Dritten (z.B. vor dem Abspielen von Youtube Videos) blockiert wird.

So aktivieren Sie „Do Not Track“ für Chrome

So aktivieren Sie „Do Not Track“ für Internet Explorer

So aktivieren Sie „Do Not Track“ für Firefox

So aktivieren Sie „Do Not Track“ für Safari (iOS)

So aktivieren Sie „Do Not Track“ für Safari

Server

Zur Gewährleistung der Datensicherheit wird der komplette Paket-Verkehr zwischen Server und Besucher per SSL verschlüsselt. Das heißt, bei der Übertragung wird das Auslesen der Daten von Unbefugten erschwert.

Die Website und alle Daten befinden sich auf Servern der domainfactory GmbH in Straßburg (Frankreich). Für die Auslieferung der Webseiten ist es notwendig, die IP-Adresse des Benutzers zu erfassen. Diese wird jedoch nicht protokolliert: Der Server ist so konfiguriert, dass keine Logfiles mit personenbezogene Daten erstellt werden. Wir haben mit domainfactory einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, sodass domainfactory verpflichtet ist, alle von uns auf ihren Servern gespeicherten Daten datenschutzkonform zu verwalten.

kinder-verstehen.de ist auch ohne die Aktivierung von Cookies benutzbar.

Matomo

Um zu untersuchen, wie unsere Besucher kinder-verstehen.de benutzen, analysieren wir das Nutzerverhalten mit dem open-source Analysetool Matomo (ehemals Piwik). Unter anderem werden alle Aktionen, die auf der Website vorgenommen werden, protokolliert, einschließlich welche Seiten besucht, wie lange diese besucht, welche Links geklickt, welcher Browser, welches Betriebssystem, welche Bildschirmauflösung und welches Gerät benutzt wurden (hier eine Übersicht aller Funktionen von Matomo). Die erhobenen Daten helfen uns, die Website zu optimieren. Matomo ist ein datenschutzfreundliches Analysetool, da keine Daten an Dritte weitergegeben werden. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert, sodass kein Personenbezug hergestellt werden kann. Außerdem werden keine Daten erhoben, wenn die „Do Not Track“-Funktion des Browsers aktiviert ist. Matomo wird auf dem gleichen Server wie kinder-verstehen.de gehostet, sodass alle Daten nur von uns eingesehen werden können. Die erhobenen Daten werden nur zum Zweck der Website-Optimierung benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Matomo verwendet “Cookies”. Das sind Daten, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden, damit der Nutzer über mehrere Besuche hinweg identifiziert werden kann.

Newsletter

Sie können sich auf der Website für den Newsletter anmelden. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie neue Beiträge per E-Mail. Wir senden Ihnen keine Werbung, sondern ausschließlich Beiträge die auf kinder-verstehen.de veröffentlicht werden. Wir benutzen für den Newsletter keinen externen Anbieter, sondern versenden die E-Mails selber von den Servern der domainfactory GmbH. Die E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck des Newsletter-Versands gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Falls Sie nicht mehr über neue Beiträge informiert werden möchten, können Sie sich jederzeit durch klicken des Opt-Out-Links in der E-Mail austragen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann gelöscht. Sie können sich auch per E-Mail (s. Kontakt) an mich wenden, dann lösche ich Ihre E-Mail-Adresse manuell.

Kommentarfunktion

Sie können Beiträge auf kinder-verstehen.de kommentieren. Die dafür eingegebene E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck des Kommentierens verwendet, außer Sie markieren explizit das Feld „Ich möchte neue Blog-Beiträge per E-Mail erhalten“. Wenn Sie dieses Feld markieren, werden Sie für den Newsletter eingetragen (s.o.). Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse um Spam-Kommentare zu vermeiden. Der Spamfilter benutzt nicht Ihre IP-Adresse und es werden keine Daten an einen externen Anbieter weitergeleitet. Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse und Kommentare löschen wollen, senden sie mir bitte eine E-Mail (s. Kontak) (von der E-Mail-Adresse, die sie zum Kommentieren benutzt haben).

VG-Wort Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung der Anzahl von Zugriffen auf Texte ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sie können das Setzen der Cookies durch ihre Browsereinstellung oder durch Verwendung eines Ad-block Add-Ons (z.B. Ghostery oder uBlock-Origin) verhindern.

Affiliate Links

Webseitenbesucher haben die Möglichkeit auf kinder-verstehen.de, Bücher von Herbert Renz-Polster über Affiliate Links zu kaufen. Wenn Webseitenbesucher über diese Links Bücher kaufen, erhalte ich eine Provision. Um die Zahlungsabwicklung verfolgen zu können, werden Cookies gesetzt (bei kinder-verstehen.de wird der Cookie erst durch Klicken auf den Affiliate Link gesetzt). Laut Affili.net speichern diese Tracking Cookies keinerlei personenbezogenen Daten, sondern lediglich die ID des vermittelnden Partners sowie die Ordnungsnummer des vom Besucher angeklickten Links, die zur Zahlungsabwicklung benötigt werden. Die Partner ID dient bei Abschluss einer Transaktion dazu, die an den ermittelnden Partner zu zahlende Provision diesem auch zuordnen zu können. Hier geht es zur Datenschutzerklärung von Affili.net. Sie können das Setzen der Cookies durch ihre Browsereinstellung oder durch Verwendung eines Ad-block Add-Ons (z.B. Ghostery oder uBlock-Origin) verhindern.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Beim Besuch der Website werden ggf. Server von Youtube (Google), Mapbox, VG-WORT oder affillinet (beim Klick auf Affiliate Links) aufgerufen. Durch den Aufruf können die Betreiber der Server Personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse einsehen (hier eine Übersicht der automatisch übermittelten Daten). Diese Server speichern evtl. Cookies auf Ihrem Gerät (Empfehlung: Stellen Sie Ihren Browser so ein, dass er Cookies von Dritten blockiert, hier eine Anleitung für Firefox). Wir versuchen nur Inhalte einzubinden die den Datenschutz des Besuchers respektieren.

Auf kinder-verstehen.de werden Videos von Youtube eingebettet. Die Videos werden im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet. Das bedeutet, dass Youtube erst mit dem Abspielen des Videos Tracking Cookies setzt. Wenn Sie die „Do Not Track“-Funktion Ihres Browsers aktiviert haben, wird zur Gewährleistung des Datenschutzes das Video erst nach Ihrer aktiven Zustimmung geladen, da schon beim Aufruf des eingebetteten Videos Code von Googles DoubleClick Tracking-Netzwerk ausgeführt wird.

Tipp: Sie können Serveraufrufe zu Dritten durch Verwendung eines Ad-block Add-Ons wie z.B. Ghostery oder uBlock-Origin verhindern.